m4s0n501
btw » textfresser

fotoflut

Sound Of Silence @ MYA2008 (Samstag)Sturch @ MYA2009Anti-Atom-Demo in Berlin 2010Newage @ MYA2008 (Samstag)

quartalsplatten

BTW: Prügelstrafe

Heute vor 10 Jahren wurde in Deutschland den Eltern das Recht abgesprochen, ihre Kinder zu schlagen:

Das Gesetz zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung vom 2. November 2000, am 6. Juli 2000 vom deutschen Bundestag verabschiedet, beinhaltet eine Neufassung des § 1631 BGB. Darin wird das Recht auf gewaltfreie Erziehung verankert. 1631 BGB Absatz 2 wird darin wie folgt gefasst:

„(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“

In dem Kontext vielleicht ganz interessant, dass auch Lehrer in Westdeutschland noch bis Anfang der 1970er Jahre ein (zuletzt sehr eingeschränktes) ein Recht zur körperlichen Züchtigung von Schülern hatten. Die DDR war da (zumindest offziell) schon etwas weiter und hat dies 1949 verboten – aber dafür hat man sich andere Druckmittel einfallen lassen.